02. Januar - September

Willkommen im September, dem Monat in dem der Sommer schon so langsam in den Herbst über geht. Die ersten Blätter der Bäume färben sich goldig und genauso golden ist auch die Energie dieses Monats.

Der heutige Tag lädt dich dazu ein, dich mit deinem Seelenlicht zu verbinden. Auf dem Bild hier siehst du sehr schön, dass es dich auffordert, deinen Seelenweg zu gehen. Schreite freudig voran und komm an in dir, in deiner Essenz, in deiner inneren Mitte.

Heute ist auch ein guter Tag, um, wenn du es nicht schon getan hast, dir ein Motto für dieses neue Jahr zu überlegen, das dich für die kommenden Tage und Monate begleiten, motivieren und erfreuen soll.

Und vielleicht spürst du auch, dass dein Körper wieder etwas mehr Fahrt aufnimmt, dass die Tage des Rückzugs so langsam vorbei sind und es nun gilt, die Ideen, Träume und Visionen in die Tat umzusetzen.

Ich gehe meinen Seelenweg, um meine Seele zu erfreuen und um mich so selbst zu erfreuen.

Ich bin ganz und vollkommen -

mit mir und in der Welt.

Ich erlaube mir, die Vergangenheit ruhen zu lassen und im Hier und Jetzt anzukommen.

Heute solltest du:

  • deinen 9. Wunschzettel ungeöffnet verbrennen

  • dein Rauhnachtstagebuch weiter führen und deine Träume aufschreiben und alles, was dir heute begegnet und dich heute beschäftigt

  • deine Orakelkarte oder deinen Heilstein für den Monat September ziehen

  • eine Kerze für das neue Jahr anzünden

  • dein Motto für dieses Jahr festlegen

  • schmeiß 10 Dinge weg, die nicht mehr zu dir passen

  • sind da noch alte Glaubenssätze, die sich melden? Dann schreib die auf und verbrenne die Zettel

  • stärke deine Mitte (Yoga, gutes Essen, Bauchatmung...)

dein-seelenlicht_recording-1_2020-01-01-Artist Name
00:00 / 10:32

Deine Journaling Fragen:

Wer bin ich heute, anders als vor einem Jahr?

 

Wenn ich JA sage zu meinem neuen Ich, dann...

Welche Komfortzone überschreite ich in diesem Jahr? Was probiere ich aus?