27. Dezember - der März

Heute wollen wir uns nicht nur mit den Botschaften für den kommenden März beschäftigen, sondern auch mit unseren Freundschaften und unserem Seelenplan. 

Es geht darum zu schauen, welche Kontakte in unserem Leben uns Energie schenken und wer uns eher unserer Energie beraubt und welche Konsequenzen wir aus dieser Erkenntnis ziehen wollen.

Außerdem gilt es hinzuschauen, wann und wo wir ganz wir selbst sein können und wo wir eine Maske aufsetzen und eine Rolle spielen. Wollen wir das im neuen Jahr noch weiterhin tun?

Auch das Thema Herzöffnung und die Erfüllung deines Lebensplans stehen heute im Fokus. Viele Themen also, die uns sehr tief mit unserer Essenz verbinden und uns mehr mit unserem wahren Selbst in Kontakt bringen. 

Ich öffne mein Herz für die Liebe und das Leben.

Ich spüre das Leben in meinem Herzen.

Mein Herz hüpft vor Freude, Leichtigkeit und Ausgelassenheit.

Heute solltest du:

  • deinen 3. Wunschzettel ungeöffnet verbrennen

  • deine Orakelkarte für den Monat März ziehen (wahlweise deinen Heilstein)

  • dein Rauhnachtstagebuch weiter führen (angefangen von deinem Traum der letzten Nacht bis hin zu allem, was dir heute auffällt und begegnet)

  • dein Visionboard mit deinen Herzenswünschen zusammen stellen (wenn nicht schon geschehen)

  • deine Freundesliste durchgehen und schauen, wer dich im neuen Jahr gerne weiterhin begleiten darf

  • herzöffnende Yin Yoga Übungen machen (schau mal bei YouTube. Dort gibt es wundervolle Yin Yoga Sequenzen, auch speziell für die Chakren)

  • auf die Stille in dir, in deinem Körper lauschen

  • dein Lebensrad ausmalen

deine-herzffnung_recording-1_2019-12-26-
00:00 / 20:09

Deine Journaling Fragen:

Wenn ich mein Herz voll und ganz öffne, dann befürchte ich...

Wenn ich mein Herz voll und ganz öffne, dann geschieht bestenfalls...

Wenn ich mir erlaube, ganz ich selbst zu sein, dann...

Heute solltest du auch...

 

dich mit dem Sinn deines Lebens beschäftigen, mit dem Mehrwert, den du zu bieten hast und mit deinem Seelenweg, mit deinem Lebensplan...

Was ist die eine Sache, die du schon dein ganzes Leben lang wie selbstverständlich tust, die so natürlich für dich ist, dass dir vielleicht gar nicht auffällt, dass dies deine Seelenbestimmung sein könnte? Was ist die eine Sache, die du so sehr liebst zu tun, dass du manchmal schon denken könntest, dass es doch gar nicht so leicht sein kann?

Oft machen wir uns die Suche nach dem Seelenweg so schwer statt darauf zu schauen, was am natürlichsten für uns ist. Kennst du deinen Seelenplan oder wollen wir mal in deine früheren Leben einsteigen und nach einem roten Faden in all deinen Leben schauen, um deine wahre Bestimmung zu finden?

Dann folge diesem Link und erfahre alles über die von mir entwickelte Karmastrangreise.